Am 21. und dem 30. April - Giuseppe Verdi "Aida in Estland

Am 21. und dem 30. April - Aufführungen von Theater Vanemuine und PromFest Koproduktion von Giuseppe Verdi "Aida". In den Hauptrollen Laureaten des Klaudia Taev Internationalen Opernwettbewerb - Jomante Šležaite (Aida) aus Litauen und Anzhelina Shvachka (Amneris) von Ukrainian National Opera. Neben Theater Vanemuine Solisten, Chor und Orchester, wird es Eduard Martyniuk (Radames) aus Weißrussland Bolschoi Oper und Ballett-Theater und Samsons Izjumovs (Amonasro) und Roman Polisadovs (Ramfis) aus dem Lettischen Nationaloper durchführen. Der Regisseur und Designer Madis Nurms.
Vorhergehende
Am 12. April - "Musik Dialoge - Ukraine und der Republik Korea" in Kiew
Nächste
Das Konzert gewidmet für 260-jährige Jubiläum der Geburt von Mozart

Kommentar hinzufügen

Email again: