4. Dezember - "Kiewska Kamerata", estnischen und deutschen zeitgenössischen Musik in Kiew Philharmonie Halle

Am 4. Dezember 2014 wird ein Konzert mit estnischen und deutschen zeitgenössischen Musik in der ukrainischen Nationalphilharmonie in Kiew. Darsteller: ukrainischen Staates Ensamble von Solisten "Kiewska Kamerata", Solist Monika Mattiesen (Flöte, Estland), Dirigent Erki Pehk. Programm: Enno Poppe - Speicher III; Helena Tulve - "Silver White"; Erkki-Sven Tüür - Pfeifen und Flüstern von Uluru; Arvo Pärt - Tabula rasa.

Vorhergehende
Am 21. und 22. November - Messe Solemnis von Schubert
Nächste
Am 17. April - das Konzert in Sofia Kathedrale in Belarus, in Polozk

Kommentar hinzufügen

Email again: