Am 17. April - das Konzert in Sofia Kathedrale in Belarus, in Polozk

Am 17. April ist das Konzert in Sofia Kathedrale in Belarus, in Polozk in der Antike und moderne Musikfestival. Im Programm des Konzerts sind Orchestersuite Nr.3 von J.S. Bach, Opernarien von G.F. Handel und Messe Nr.2 in G-Dur von F.Schubert. Solist ist Tenor Oliver Kuusik aus Estland, begleitet von der Akademische Chor und Symphonieorchester von Belarussischen National Rundfunk. Dirigent Erki Pehk.
28. Internationale Festival der alten und modernen Kammermusik
Vorhergehende
4. Dezember - "Kiewska Kamerata", estnischen und deutschen zeitgenössischen Musik in Kiew Philharmonie Halle
Nächste
Am 20. Mai und 22. Mai - G.Verdi AIDA

Kommentar hinzufügen

Email again: