5. Oktober - CAFe Budapest Contemporary Arts Festival

5. Oktober 2018 / 19.30 Uhr
Müpa Budapest - Béla Bartók Nationale Konzerthalle 
Das Eröffnungskonzert des CAFe Budapest Contemporary Arts Festivals

Programm:
Elis Vesik (1986) - Aegis für Orchester (2018, Welt Uraufführung)
Pēteris Vasks (1946) - Konzert Nr. 2 - Klātbūtne (Gegenwart)
          für Violoncello und Streichorchester (2011/2012)
Andris Dzenītis (1978) - Euphorie für Kammerorchester (2017)
Erkki-Sven Tüür (1959) - Ardor - Marimba-Konzert (2001)

Solisten:
Kristaps Bergs (Violoncello, Lettland)
Heigo Rosin (Marimba, Estland)

Sinfonietta Rīga
Vorhergehende
16. Mai - Konzertaufführung der Oper "Carmen" in Tallinn
Nächste
14. Oktober - Konzert mit estnischer Musik in Island

Kommentar hinzufügen

Email again: